NET@vision Virtualisierung

 

 

Virtualisierung

 

 

 

 

 

Pfeil gross Alles über IT-Virtualisierung


Um Ihre IT auf den neusten Stand zu bringen setzen immer mehr Unternehmen auf Virtualisierung.
Schon lange nutzen Systemadministratoren virtuelle Rechner, um Software auf ihre Verträglichkeit
zu prüfen. Der Zuwachs dieser Technik beträgt bereits jetzt 40 Prozent pro Jahr. Das beweist, dass
Virtualisierung in Zukunft immer mehr zum Unternehmensstandard gehören und Bestandteil des
Betriebssystems sein wird.

 

Unter Virtualisierung versteht man eine abstrakte Ebene, die die physische Hardware vom Betriebs-
system entkoppelt und somit eine größere Auslastung der IT-Ressourcen und höhere Flexibilität ermöglicht.
Es handelt sich dabei um die Partitionierung von Servern mit dem Ziel, mehrere Ablaufumgebungen gleich-
zeitig auf den physischen Server zu betreiben, um flexibler bei der Zuteilung von Ressourcen zu werden, die Auslastung zu erhöhen und damit die Kosten für die Hardware-Investition, Software-Lizenzen und Wartung
zu optimieren sowie die Administration der Umgebungen zu vereinfachen.
Vorwiegend spricht man von Software-basierender Virtualisierung bzw. Software-Virtualisierung. Das bedeutet, dass eine Softwareschicht als Anwendung auf einem Trägerbetriebssystem standardisierte virtuelle Maschinen zur Verfügung stellt, in denen unterschiedliche Gastbetriebssysteme ohne Modifikation laufen können.

 

Pfeil gross Die Vorteile der Virtualisierung

Geringere Kosten:
Pfeil klein Sie zahlen nur für die Komponenten, die Sie tatsächlich benötigen
Pfeil klein Sie ziehen höheren Nutzen aus Ihren IT-Investitionen
Pfeil klein Strategische IT-Investitionen lassen sich einfacher von täglichen IT-Aufgaben trennen

 

Schnellere Reaktion auf geschäftliche Anforderungen:
Pfeil klein Einfachere Integration von Partnern und Kunden
Pfeil klein Erweiterungen, Fusionen und Übernahmen können schneller durchgeführt werden
Pfeil klein Ressourcen können schnell bereitgestellt oder zu jenen Geschäftsbereichen verlagert werden,
die diese benötigen

 

Die Bereitstellung flexiblerer und konsistenterer IT:
Pfeil klein Nutzung von bereits vorhandener Technologie: SAN, vLAN
Pfeil klein Kostengünstigere Plattformoptionen
Pfeil klein Geringere Risiken und bessere Reaktionen